Kevin Spacey bei der Premiere der vierten Staffel der Netflix-Serie "House of Cards"

Netflix und Co.

Was Streamingdienste alles über uns wissen

Streamingdienste haben sich längst etabliert: Fernsehen, wann man will, was man will und, dank Smartphone oder Tablet, auch wo man will, gilt vielen als selbstverständlich. Die grenzenlose Fernsehfreiheit hat aber ihren Preis. Einerseits wird jede Sekunde, die Kunden den Dienst nutzen, genau protokolliert, andererseits müssen mehrere Pay-TV-Anbieter gebucht werden, wenn man bei großen TV-Ereignisse dabei sein möchte. 

Parfum wird zur Probe auf einen Papierstreifen gesprüht

Aromastoffe

Raumduft: Vorsicht bei Sprays und Ölen

Raumsprays, Aromalampen, Duftöle und moderne Aromadiffuser werden immer beliebter. Mit der Beduftung tut man sich selbst und den Mitmenschen aber nicht immer etwas Gutes. Vor allem, wenn es dauerhaft passiert, etwa am Arbeitsplatz. 

verpacktes Fleisch im Supermarkt

Lebensmittelsicherheit

Gammelfleisch aus Polen: Wirklich nicht in Österreich?

Erneut beschäftigt ein Lebensmittelskandal die europäischen Behörden. Ein polnischer Schlachthof hat das Fleisch alter und möglicherweise kranker Tiere in Umlauf gebracht. Österreich ist laut Behörden nicht betroffen. Aber kann man das tatsächlich ausschließen? Könnte nicht belastetes Fleisch etwa über Fertig- oder Tiefkühlprodukte in die Lebensmittelkette gelangt sein? 

Datensicherheit

Sicherheitslücke in Flugticketsystemen entdeckt

Die elektronischen Ticketsysteme von acht Fluglinien sind einem Bericht der IT-Sicherheitsfirma Wandera zufolge schlecht geschützt: Hacker könnten unter anderem auf Reisepassdaten zugreifen und Buchungen ändern. 

Strommasten

Haushaltsenergie

Weniger Strom- und Gaskunden wechselten Anbieter

2018 wurde weniger häufig der Strom- und Gasanbieter gewechselt als 2017. Dennoch sei die Wechselrate die zweithöchste seit Beginn der Liberalisierung gewesen, meldet der Regulator E-Control in einer Aussendung. 

Ein Büschel Pastinaken

Tests

Lebensmittel

Gutes Wintergemüseangebot in Supermärkten

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace ist mit dem Angebot an Wintergemüse in Supermärkten zufrieden. Kraut, Rüben und Co. kommen mehrheitlich aus Österreich, etwas mehr Bio könnte es sein. 

help hilft

Bestellt und nicht geliefert: Was tun bei Lieferverzug

Die Ware ist bestellt, die Bestellung wurde bestätigt und die Summe abgebucht - aber die Lieferung lässt auf sich warten. Was tun? 

Geschlossener Check-In der insolventen Fluglinie Germania

Insolvenz

Deutsche Airlines werben um Germania-Passagiere

Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania werben die Austrian-Airlines-Mutter Lufthansa und der deutsche Ferienflieger Condor mit verbilligte Tickets um deren Kunden. Die größten Überschneidungen in den Flugplänen gebe es laut Lufthansa mit deren Tochter Eurowings. 

Jugendlicher mit Laptop

Safer Internet Day

UNICEF fordert besseren Schutz von Kindern im Internet

Das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF hat dazu aufgerufen, Kinder online besser zu schützen. Weltweit sei einer von drei Internetnutzern ein Kind. Dennoch werde zu wenig unternommen, um die jüngsten User vor den Gefahren der digitalen Welt zu schützen. 

Jugendliche mit VR-Brillen für Smartphone auf der Internationalen Funkausstellung IFA

Umfrage

Jugend sieht sich im Smartphone-Stress

Österreichs Jugend empfindet zusehends digitalen Zeitstress. Eine anlässlich des am fünften Februar stattfindenden Safer-Internet-Days durchgeführte Onlineumfrage ergab, dass 35 Prozent der Befragten Handys und andere digitale Geräte manchmal zu viel werden. Das trifft besonders auf 15- bis 17-Jährige zu. 

Ein Altenpfleger hält die Hand einer pflegebedürftigen Frau

Pflege

Ärger über unseriöse 24-Stunden-Betreuung

In Österreich vermitteln rund 800 Agenturen 24-Stunden-Pflege. Beschwerden über schlechte Deutschkenntnisse der Betreuungskräfte, rechtswidrige Vertragsklauseln und zu lange Kündigungsfristen häufen sich. 

Computervirus Bildschirm Locky

Computer

Virenschutz: Windows Defender reicht aus

Antivirensoftware gehört zur Standardausrüstung von PCs. Mit dem Windows Defender hat Microsoft ein eigenes Antivirenprogramm entwickelt. Dessen Zuverlässigkeit war zunächst allerdings bescheiden. Das soll sich Experten zufolge mittlerweile aber gebessert haben. Kann der Defender heute tatsächlich mit großen Virenspezialisten wie Symantec und Kaspersky mithalten? 

Eine Frau und ein Mann bauen ein Regal zusammen

Tests

Warentest

Akkuschrauber im Härtetest: Hälfte der Maschinen gut

Ein guter Akkuschrauber gehört zur Grundausstattung jedes Heimwerkers. Das Angebot ist vielfältig: Vom handlichen Mini-Schrauber über leistungsstarke Akku-Bohrschrauber bis zum Profi-Gerät mit Schlagwerk reicht die Modellpalette. Die deutsche Stiftung Warentest hat 22 Geräte unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Nur jede zweite Maschine werkelte gut. 

Eine Urlauberin am Strand von Varadero in Kuba

Tourismus

TUI storniert „zu günstige“ Pauschreise

Manche Reiseschnäppchen haben einen Haken. Der Touristikkonzern TUI etwa verkaufte eine Pauschalreise nach Kuba, nur um wenig später die Reise wieder abzusagen, weil sie „zu günstig“ war. TUI berief sich dabei auf einen Fehler im System. Die verärgerten Urlauber versuchen, sich zu wehren. 

Screenshot konsument.at

Negativpreis

Rama-Aufstrich ist „nervigstes Lebensmittel“ 2018

Verpackte Luft, versteckte Preiserhöhungen, verschwiegene Zutaten: Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat den Negativpreis für die „nervigsten Nahrungsmittel“ des vergangenen Jahres vergeben. Ein Rama-Aufstrich mit Palmöl landete auf Platz eins. 

Eine Frau hält ein Stück dunkler Schokolade vor dem Mund

Ernährung

Cadmiumgehalt dunkler Schokolade unter Grenzwert

Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich haben nach einem Schokoladetest eine gute Nachricht: Die seit Jahresbeginn geltenden Grenzwerte für Cadmium werden eingehalten. Sie warnten dennoch vor zu hoher Konzentration des Schwermetalls im Körper durch die Nahrungsaufnahme. 

Pärchen küsst sich im Bett

Tests

VKI

Sexspielzeug laut VKI „unbefriedigend“

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat Sexspielzeug auf Schadstoffe untersucht. Von insgesamt 16 Produkten wurden nur zwei Vibratoren und ein Penisring mit „Sehr gut“ bewertet. Ein hoher Preis sei kein Garant für einwandfreie Ware, so der VKI. 

Computertastatur

Handel

EU stärkt Verbraucherrechte beim Onlineshopping

Verbraucher in der gesamten EU haben beim Onlineshopping künftig die gleichen Rechte wie im stationären Handel. Unterhändler des Europaparlaments, der EU-Staaten und der EU-Kommission einigten sich auf neue Regeln, die grenzüberschreitendes Einkaufen einfacher machen sollen. 

Zimmerschlüssel eines Hotels

Studie

Kritik an Rankings von Hotelbuchungsportalen

Die Methoden großer Hotelbuchungsportale sorgen für Unmut bei Verbraucherschützern und Hoteliers. Laut einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erhalten Hotels schlechtere Positionen bei den Suchergebnissen, wenn sie auf der eigenen Website günstigere Preise angeben.