Ein farbenfrohes leeres Supermarktregal
Getty Images/Tom Werner
Getty Images/Tom Werner

Rückrufe

Immer wieder müssen Produkte zurückgerufen werden, weil in der Verarbeitung bzw. Herstellung Fehler unterlaufen sind. Einen Auszug aktueller Rückrufe finden Sie hier:

Pizzateig-Rückruf: Auch Nah & Frisch, Metro, Norma, Lidl warnen

Nicht nur der Diskonter Hofer und die Lebensmittelkette Spar rufen Pizzateig-Kombinationen zurück, weil die enthaltene Tomatensauce Metallteilchen enthalten könnte. Auch der Diskonter Lidl sowie die Tante Fanny Frischteig GmbH (vertrieben bei Eurogast in Zams und Gmünd, Nah & Frisch, Metro und Norma) haben einen Rückruf für „Backfertigen Pizzateig mit Tomatensauce“ veröffentlicht.

Eine Pizza auf dem Teller

Tiroler Schnittkäse wegen Listerien zurückgerufen

Die Tiroler Sennereigenossenschaft Hatzenstädt hat Schnittkäse der Marke „Almbauernkäse“ zurückgerufen. In dem Produkt wurden Listerien nachgewiesen. Diese Bakterien können schwere Erkrankungen verursachen.