Tests

Ein Hund leckt sich über die Schnauze

Das beste Hundefutter im Test kommt vom Diskonter

Bei Hundefutter gibt es große Qualitätsunterschiede. Das zeigt eine Untersuchung, die der Verein für Konsumenteninformation (VKI) gemeinsam mit der deutschen Stiftung Warentest durchgeführt hat. In dem Test fiel nahezu jedes dritte Nassfutter durch, darunter auch teure Markenprodukte. Das beste Hundefutter aus der Dose war die Eigenmarke eines Diskonters. 

Ein Fuß wird mit Sonnencreme eingecremt

Die besten Sonnencremes im Test

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 16 Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF) getestet. Das Ergebnis: Sehr guter UV-Schutz muss nicht teuer sein. Testsieger wurde eine Eigenmarke von dm. 

Fahrradträger im Test

Schlechte Noten für günstige Fahrradträger

Der Autoclub ÖAMTC hat gemeinsam mit dem deutschen ADAC elf Fahrradträger für die Anhängerkupplung getestet. Die günstigsten Systeme schnitten dabei mit der zweitschlechtesten Wertung „Genügend“ ab. Testsieger (Note „Gut“) waren Modelle von Uebler und Thule. 

Frau mit Kopfhörern

Bluetooth-Kopfhörer: Guter Klang muss nicht teuer sein

Ob auf der Couch, in der U-Bahn oder im Schwimmbad: Bluetooth-Kopfhörer versprechen Musikgenuss ganz ohne lästige Kabel. Die deutsche Stiftung Warentest hat verschiedene Modelle getestet und kommt zu dem Ergebnis: Guter Klang muss nicht teuer sein. 

Akkustaubsauger

Viele Akku-Staubsauger schneiden im Test schlecht ab

Akku-Staubsauger sind für viele eine Alternative zu klassischen Bodenstaubsaugern. Die schmalen Geräte sind praktisch, weil man weder über Kabel stolpert, noch sich bücken muss. Die deutsche Stiftung Warentest ist trotzdem alles andere als zufrieden mit der Leistung der Akku-Staubsauger. Die meisten Geräte lassen viel Staub liegen, nur zwei saugen gut. 

Ein Deo-Roll-On

Test: Welches Deo wirklich frisch hält

Deodorants sollen verhindern, dass Achselschweiß unangenehm zu riechen beginnt. Die deutsche Stiftung Warentest hat die Wirksamkeit von Rollern, Sticks und Sprays untersucht. Mit dem Ergebnis: Bei der Geruchsprobe schnitten viele Produkte gut ab. Wer trockene Achseln will, kommt aber ohne Aluminium nicht aus. 

Eine Gruppe von Wanderen in den Bergen Tirols

Leichtwanderschuhe im Test: Schwächen bei Nässe

Den passenden Wanderschuh zu finden kann angesichts der großen Auswahl schwierig sein. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat zwölf Modelle getestet, die sich für das Wandern in leichtem Gelände eignen. Die meisten dieser Halbschuhe schnitten gut ab. Bei Nässe war kein Modell wirklich rutschfest. 

Gelse sticht Menschen

Test: Nur zehn von 20 Anti-Gelsen-Mitteln unbedenklich

Mit den höheren Temperaturen kommen auch die Gelsen. Anti-Gelsen-Sprays sollen die Blutsauger fernhalten. Die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich hat untersucht, wie unbedenklich diese Mittel sind. Zehn der 20 getesteten Sprays erwiesen sich als empfehlenswert. 

Person schleckt an einem Vanilleeis

Test: Mehr Luft als Eis in Vanilleeis

Vanille, Erdbeere und Haselnuss waren laut Wirtschaftskammer (WKÖ) 2018 die beliebtesten Eissorten der Österreicher. Die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) hat die Inhaltsstoffe von zwölf Vanilleeissorten genauer untersucht und entdeckt, dass viele Produkte mit Luft regelrecht aufgeblasen werden, um mehr Inhalt vorzugaukeln. 

Ein Glas Sojamilch

Hohe Menge Nickel in Soja-Drinks

Soja-Drinks sind eine beliebte Alternative zu tierischen Milchprodukten. Die auch in Österreich angebaute Hülsenfrucht ist reich an hochwertigem Eiweiß und frei von Cholesterin. Ein Test der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich ergab, dass einige Soja-Drinks sehr viel Nickel enthalten. Gentech-Soja wurde hingegen in keinem Produkt gefunden. 

Ein geöffneter Kürbis mit Kürbiskernen

Test: Herkunftsangaben bei Kürbiskernöl stimmen

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat Kürbiskernöl unter die Lupe genommen. Im Gegensatz zu einem frühen Test stammen die Kürbiskerne nun tatsächlich aus Österreich und Europa. 2011 hatte ein Test gezeigt, dass damals jedes zweite Öl Kerne aus Russland und China enthielt. 

Screenshot Gasgriller Weber Spirit II E-310 GBS

Gasgriller im Test: Gute Geräte ab 300 Euro

Sobald es draußen warm ist, wird wieder gegrillt. Zunehmend beliebt sind Gasgriller: Sie werden schnell heiß, ihre Temperatur lässt sich exakt einstellen. Die Geräte unterscheiden sich in Qualität und Preis jedoch erheblich. Gute Gasgriller gibt es ab 300 Euro, so ein Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) und der deutschen Stiftung Warentest. 

Haare werden mit Glätteisen bearbeitet

Glätteisen, Curler & Co: Jedes dritte Gerät unbrauchbar

Hairstylinggeräte sorgen für Abwechslung bei der Frisur. Ob man die Haare in Locken legen oder sie glätten möchte - am schnellsten geht das mit Hilfe von Glätteisen, Lockenstab und Curler. Doch im Test erwies sich mehr als jedes dritte Gerät als mangelhaft. Manche sind sogar brandgefährlich. 

Zwei Kreditkarten in einer Geldbörse

Große Unterschiede bei Reiseversicherungen von Kreditkarten

Vor Krankheiten, Unfällen und Diebstählen ist man auch im Urlaub nicht gefeit. Kreditkarten bieten zwar einen Versicherungsschutz, Preise und Leistungen sind aber sehr unterschiedlich. Das ergab ein Test der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich. 

Eine Frau unter der Dusche wäscht sich ihre Haare

Silikonfreie Haarshampoos im Test

Das deutsche Magazin „Öko-Test“ hat Haarshampoos ohne Silikone getestet. Mit durchaus gutem Ergebnis: Mehr als die Hälfte der Produkte war sehr gut oder gut. Doch „silikonfrei“ heißt nicht unbedingt „schadstofffrei“. Einige Shampoos fielen wegen anderer Problemstoffe durch, darunter bekannte Marken wie Guhl, Elvital und Pantene. 

Eine Portion Pommes frites mit Ketchup

Ketchup im Test: Heinz schneidet am schlechtesten ab

Die einen tunken Würstel und Pommes darin ein, andere peppen damit ihr Sugo auf, und manche schmieren es gleich direkt aufs Brot: Ketchup ist ganz klar die beliebteste unter den Soßen. Die Stiftung Warentest hat 19 Ketchups verkostet. Mit erfreulichem Ergebnis: Viele Produkte schmeckten. Heinz schnitt am schlechtesten ab. 

Ein Bügelschloss wird aufgebrochen

Fahrradschlösser im Test: Nur fünf sind wirklich sicher

Über 60 Fahrräder werden jeden Tag in Österreich als gestohlen gemeldet. Umso wichtiger ist es, sein Fahrrad mit einem guten Schloss abzusichern. Die deutsche Stiftung Warentest hat 20 Bügel-, Falt- und Kettenschlösser zu Preisen zwischen 28 und 128 Euro getestet. Nur fünf schnitten gut ab. 

Hortensien im Topf

Jede zweite Blumenerde enttäuscht im Test

Blumenerde ist nicht gleich Blumenerde. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 19 Blumenerden untersucht und bei fast der Hälfte Mängel gefunden. Auch teure Substrate enttäuschten im Test. Am besten schnitt eine torffreie Blumenerde ab, die relativ günstig war. 

Testsieger Einhell GE-CM 43 Li M

Nur wenige Akkurasenmäher bestehen im Test

An die Schnittqualität von Benzin- und Elektromähern kommen Akkurasenmäher noch nicht heran. Zu diesem Ergebnis kommt die deutsche Stiftung Warentest. Von elf Modellen im Test zeigten die meisten Schwächen, lediglich zwei waren „gut“. Auch teure Geräte versagten bei Dauerbelastung. 

Screenshot Smoby Frog Box/Entertainment One UK Limited

Kinderscooter im Test: Großteil empfehlenswert

Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich haben Kinderroller getestet. Der Großteil der Scooter war empfehlenswert, darunter auch preisgünstige Modelle. Ein Roller brach jedoch im Belastungstest.