Forscherin mit Petrischale
Getty Images/Manjurul
Getty Images/Manjurul

Tests

Von Sonnencreme über Fernseher bis zu E-Bikes, Katzenstreu und Olivenöl – Renommierte Verbraucherorganisationen nehmen regelmäßig Produkte aus den verschiedensten Lebensbereichen unter die Lupe. Hier finden Sie aktuelle Testberichte und Ergebnisse:

Luftreiniger gegen Coronaviren im Test

Viele Hersteller von Luftreinigern werben damit, ihre Geräte könnten den Innenraum von Coronaviren befreien. Die deutsche Stiftung Warentest hat das nun überprüft und drei handelsübliche Luftfilter getestet. Das Fazit: Mit jedem Luftreiniger bleibt ein Restrisiko.

Dampf strömt aus einem Luftreiniger

Antihaft-Pfannen im Test: Ikea fällt durch

In beschichteten Pfannen gelingen Palatschinken und Eierspeis besonders gut. Die Antihaftwirkung sorgt dafür, dass nichts kleben bleibt. Die deutsche Stiftung Warentest hat 14 Pfannen mit Beschichtung getestet. Nur vier Modelle schnitten „gut“ ab, eine Pfanne von Ikea fiel durch.

Pfannen

AK: Sicheres und nachhaltiges Spielzeug erkennen

Vor Weihnachten wird auch Kinderspielzeug gerne online bestellt. Dabei ist es den Kundinnen und Kunden natürlich nicht möglich, die Produkte vor dem Kauf selbst zu überprüfen. Die Arbeiterkammer (AK) gibt Tipps, wie man sichere und nachhaltige Spielsachen erkennen kann.

Kind mit smartem Spielzeug

Gute Noten für Frankfurter Würstel

Frankfurter Würstel haben in einem Test der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich mehrheitlich gut abgeschnitten. Drei Viertel der untersuchten Produkte waren auch am Ende der angegebenen Haltbarkeit noch einwandfrei.

Ein Paar Frankfurter und eine Semmel liegen auf einem Teller

Global 2000 warnt vor Schadstoffen in Weihnachtsdeko

Die Umweltschutzorganisation Global 2000 warnt vor gefährlichen Giftstoffen in Weihnachtsdekorationen. Bereits im Vorjahr wurden Christbaumkugeln, Lichterketten und Plastikbäume auf ihre Schadstoffkonzentration untersucht. Die Hälfte der 26 untersuchten Produkte enthielt damals Substanzen wie Weichmacher oder Flammschutzmittel, fast 40 Prozent der Artikel hätten gar nicht verkauft werden dürfen. Nun hat eine Stichprobe gezeigt, dass sich daran wenig geändert hat.

Ein mit Weihnachtsmotiven geschmücktes Einfamilienhaus

Schokonikoläuse: Markenprodukte ökosozial durchgefallen

Die entwicklungspolitische Organisation Südwind und die Umweltschutzorganisation Global 2000 haben Schokonikoläuse einem Nachhaltigkeitscheck unterzogen. 18 Schokoladefiguren wurden nach sozialen und ökologischen Kriterien bewertet. Es gab vier ökosoziale Testsieger, ein Drittel fiel in Sachen Nachhaltigkeit durch.

Gruppenfoto aller Schoko-Nikoläuse des Südwind-Global 2000-Tests von 2020.

AK: Biohaferflocken schneiden im Test sehr gut ab

Haferflocken liefern Eiweiß, Eisen und B-Vitamine. Zudem reduziert das enthaltene Hafer Beta-Glucan den Cholesterinspiegel. Die Arbeiterkammer Oberösterreich hat 13 Produkte auf Schadstoffe prüfen lassen. Während in allen Bioprodukten gar keine Pestizid-Rückstände gefunden wurden, enthielten alle konventionellen Produkte zumindest Spuren davon.

13 Bitterschokoladensorten glänzen im Test

Die deutsche Stiftung Warentest hat Bitterschokoladen untersucht. 13 dunkle Schokoladen schneiden „gut“ ab. Beim Geschmack überzeugen sowohl teure Produkte als auch günstige aus dem Supermarkt. Überrascht waren die Tester von der geschmacklichen Vielfalt der Bitterschokolade.

Dunkle Schokolade in Stücke gebrochen

Vegane Burger: Vier von elf Patties sind „gut“

Die Arbeiterkammer (AK) und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) haben vegane Burger-Patties unter die Lupe genommen. Nur vier Produkte konnten die Note „Gut“ erreichen. Die Konsumentenschützer bemängelten Mineralrückstände und die Nährwertqualität.

veganer Rosenburger