Ein Bügelschloss wird mit einem Bolzenschneider geknackt

Tests

Fahrrad

Fast jedes Fahrradschloss mit Bolzenschneider knackbar

Mit einem Bolzenschneider ist nahezu jedes Fahrradschloss zu knacken, wie ein Test der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) gezeigt hat: Von 15 Produkten war nur einem mit dem Werkzeug nicht beizukommen. Bei den anderen dauerte es zwischen vier und 70 Sekunden, sie zu öffnen. 

Geldscheine Euro

Reisebuchung

Kritik an Zusatzgebühren im letzten Buchungsschritt

Wer im Internet eine Urlaubsreise bucht sollte vor Abschluss der Buchung genau auf mögliche teure Zusatzkosten achten, warnt das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ). Denn die Aufschläge werden oft erst im letzten Buchungsschritt angezeigt. 

bunt angezogene Jugendliche

Jugendschutz

AK warnt vor neuem Direktvertrieb von Energydrinks

Arbeiterkammer (AK) und Jugendbetreuer sind besorgt über den Einstieg von Jugendlichen in den Direktvertrieb von Getränken. Konkret seien Jugendliche von der dänischen Firma „b:hip Europe“ angeworben worden, um Energydrinks in großem Stil zu verkaufen. Sie dürften das Geschäft mit größter Wahrscheinlichkeit jedoch gar nicht ausüben, so die AK. 

Ein Mann trinkt aus einer Kokosnuss

Tests

Ernährungstrends

Was am Hype um Kokosprodukte dran ist

Kokosprodukte füllen die Regale von Supermärkten und Biogeschäften. Ob als kalorienarmer Softdrink, veganer Obersersatz, Bratfett oder Kosmetikprodukt: Um die Kokosnuss ist ein wahrer Hype entstanden. Ernährungsexperten können die Begeisterung für das neue „Superfood“ nicht nachvollziehen. Laboranalysen zeigen außerdem, dass Kokosprodukte teilweise mit Schadstoffen belastet sind. 

Bitcoin Logo

Kryptowährungen

Ob man mit Bitcoins reich werden kann

Seit etwa einem Jahr schießt der Kurs des Bitcoin in Höhen, von denen seine analogen „Großeltern“ wie Euro, Dollar und Pfund nur träumen können. Ist es an der Zeit, auf den Zug aufzuspringen und Bitcoins zu kaufen? Ist der Bitcoin das Digitalgeld der Zukunft oder ein vorübergehender Trend, der seine Anhänger zurücklassen wird wie das Magnetbandverfahren Betamax die Videofans der 80er Jahre? 

Das Logo einer Filiale des Mobilfunkunternehmens Drei auf der Mariahilfer Straße in Wien

OGH-Urteil

Tariferhöhung bei Hutchison „3“ unzulässig

Hutchison „3“ muss die Erhöhung der Grundentgelte bei zwei Tarifen zurücknehmen. Die 2014 vorgenommene Erhöhung der Grundgebühr sowie die Einführung einer Servicepauschale und der Wertsicherung bei den Tarifen „4 Immer“ und „4 Immer Young“ sind unzulässig. Das entschied der Oberste Gerichtshof (OGH). „3“ will aber nur jenen Konsumenten Geld zurückerstatten, die das beim Mobilfunker beantragen. 

Hände und ein Handy

Mit Roamingende

T-Mobile beschränkt Anonymität bei Wertkarten

Mit 15. Juni kostet das Telefonieren und Surfen im EU-Ausland nicht länger extra. Wertkartenkunden von T-Mobile können diesen Roamingvorteil aber nur nutzen, wenn sie ihre Identität preisgeben. T-Mobile schränkt so als erster heimischer Anbieter die Anonymität bei Handywertkarten ein. 

Palmen, weißer Strand und blaues Meer auf der Seychelleninsel Mahe

Reise

AK rät zu Vorsicht bei Reisestornoversicherungen

Unstimmigkeiten über Stornogründe sind „Aufreger Nummer eins“ in der Verbraucherberatung, meldet die Arbeiterkammer (AK). Es komme häufig vor, dass Versicherungen die Zahlung bei einem Reisestorno verweigern. Die Verbraucherschützer empfehlen, das Kleingedruckte genau zu lesen. 

Ein leicht geöffnetes Fenster

Haushalt

Falsches Lüften kostet nicht nur Energie

Richtig lüften scheint einfach, wird aber dennoch häufig falsch gemacht. Die Folge ist neben dem Energieverlust vor allem, dass sich Schimmel bilden kann, der sich negativ auf die Bewohner auswirkt. Was dagegen hilft, ist Stoßlüften. Mehr dazu in tirol.ORF.at

ein Berg Würfelzucker

Ernährung

Trinkpäckchen für Kinder: Je billiger, umso mehr Zucker

Trinkpäckchen für Kinder enthalten oft viel Zucker, teils auch Aromen, Säuerungsmittel, die den Zahnschmelz angreifen können und Vitaminzusätze, die „einen fragwürdigen gesundheitlichen Mehrwert suggerieren“. Zu diesem Ergebnis kommt ein Test der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ). Häufig gilt: je billiger, desto süßer. 

Säuglingsmilchnahrung Novolac

Gesundheitsgefahr

Rückruf von Säuglingsmilch

Die Firma Medis hat einen Rückruf der Säuglingsmilchnahrung Novalac 1 und Novolac CC veranlasst. Bei Laboranalysen fanden sich krebserregende Substanzen. Das Produkt ist laut Hersteller gesundheitsschädigend und sollte nicht verzehrt werden. 

Mann mit Einkaufswagen

Preisvergleich

Drogerieartikel in Wien 50 Prozent teurer als in München

Noch immer sind idente Drogerieartikel in Wien durchschnittlich um rund die Hälfte teurer als in München, meldet die Arbeiterkammer (AK). Verglichen wurden 127 Produkte aus 15 Drogeriefilialen. 

Anzeigetafel an einem Flughafen

Flugausfälle

IT-Panne bei British Airways: Die Rechte für Passagiere

Wenn Computerpannen oder andere Ereignisse zu Flugausfällen führen, dann haben Passagiere Anspruch auf eine Erstattung des Ticketpreises oder eine alternative Beförderung zum Zielort. Denn dafür gilt laut Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf) die Fluggastrechteverordnung. 

Rechnungen und Hand mit Mobiltelefon

Kritik

Mangelhafte Transparenz bei Finanzvergleichsportalen

Vergleichsportale für Finanzdienstleistungen wie Girokonten, Ratenkredite und Kfz-Versicherungen bieten Konsumenten keinen verlässlichen Überblick. „Viele Portale sind nicht so objektiv wie sie tun und arbeiten nicht so transparent wie sie sollten“, so der deutsche Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). 

Pakete im Frachtzentrum der Deutschen Post in Nürnberg (Bayern)

Verlorene und beschädigte Pakete

Beschwerden über Postdienste verdoppelt

Die Schlichtungsverfahren im Postbereich haben sich 2016 beinahe verdoppelt. Gemessen an den mehr als 800 Millionen Zustellungen im Inland machen sich die 159 Verfahren bei der RTR-Schlichtungsstelle aber immer noch sehr gering aus. 

Medaillen der Firma Münzkontor

Münzkontor

Lukrative Geschäfte mit wertlosen Münzen

In forschen Werbeschreiben bewirbt der Versandhändler Münzkontor seine goldglänzenden Münzen. Wer eine „Sonderprägung“ zum vergünstigten Werbepreis bestellt, schließt unbemerkt gleich ein Abo ab. Es folgen ungewollte Münzlieferungen, die ganz und gar nicht mehr günstig sind. Der Wert ist meist enttäuschend: Die Münzkontor-Prägungen haben keinen Nominalwert. 

Radfahrer

Tests

Test

Trekkingräder im Stresstest: Bis der Rahmen bricht

Trekkingbikes sind robuster konstruiert als herkömmliche Räder - zumindest theoretisch. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat gemeinsam mit Partnerorganisationen 20 Modelle einem Belastungstest unterzogen, den nicht alle überstanden haben. 

Ein Airberlin-Flugzeug wird von einem Schleppfahrzeug bewegt

Reisen

Air Berlin lässt ganze Schulklasse stehen

Was tun, wenn ein Flug annulliert wird, während sich die Maschine bereits auf der Rollbahn befindet? Genau das ist einer Schulklasse aus dem südlichen Burgenland passiert. Die Gruppe musste ein Flugzeug der Air Berlin wieder verlassen, nachdem der Flieger keine Starterlaubnis erhalten hatte. Es folgten 22 Stunden auf einem Berliner Flughafen. Weitgehend ohne Verpflegung oder Betreuung. 

eine ältere Frau telefoniert mit einem Handy

Aufkleber gegen Elektrosmog

Das Geschäft mit der Angst vor Handystrahlen

Viele Nutzer von Handys sorgen sich, sie könnten durch die Strahlung der Geräte gesundheitliche Schäden erleiden. Im Handel floriert das Geschäft mit teuren Aufklebern, die davor schützen sollen. Die Hersteller der Produkte werben mit Erfahrungsberichten begeisterter Kunden und umfangreichen Studien. Doch Beweise für die Wirksamkeit fehlen, so Wissenschaftler und Konsumentenschützer.