Standort: help.ORF.at

Bankomatkarte wird in einen Bankomaten gesteckt

Bankomatgebühr: Wettbewerbsbehörde prüft

Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) hat heute Spitzenvertreter der heimischen Banken getroffen, um über die Einführung von Gebühren bei der Abhebung vom Bankomaten zu diskutieren. Ergebnis: Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) startet ein Monitoring und erkundet die Lage. mehr …

Banken 02.05.2016

Gewaltige Preisunterschiede bei Kaffeekapseln

Gewaltige Preisunterschiede hat die Arbeiterkammer Steiermark bei einem Vergleich von Kaffee in Kapseln oder anderen kleinen Dosierungen festgestellt. Der Markt mit den Kaffeekapseln boomt seit einigen Jahren auch in Österreich. mehr …

Handel 04.05.2016

Help-Radio – Aktuelle Sendung

Früherer Abflugtag: Bleiben Passagiere auf der Strecke?
Albtraum Dachgeschossausbau
Drohnen: Die Regeln für Hobbypiloten
Das große Geschäft mit den Geheimratsecken

mehr...

Weitere Meldungen

Energieverbrauch stieg 2015 wegen Kälte

Wegen der Kälte in der Heizperiode ist der Energieverbrauch 2015 um etwa drei Prozentpunkte gestiegen. In dem Ausmaß legte auch der Konsum an Ölprodukten und an Erneuerbarer Energie zu, knapp gefolgt von Gas. Der Stromverbrauch blieb etwa gleich. mehr …

Statistik 04.05.2016

21 Übungen gegen Cybermobbing

Hassattacken im Internet gehören laut Umfragen zu einem der größten Probleme in Österreichs Klassenzimmern. Ein neues Buch möchte dieser Entwicklung durch Menschenrechtsbildung entgegentreten. Mit ganz konkreten Übungen soll jungen Menschen im Unterricht bewusst werden, dass das Internet kein regelloser Raum ist. mehr …

Internet 03.05.2016

Haft gegen Implantathersteller PIP bestätigt

Im Skandal um minderwertige Brustimplantate der französischen Firma PIP (Poly Implant Prothese) hat ein Berufungsgericht in Aix-en-Provence Unternehmensgründer Jean-Claude Mas (76) zu vier Jahren Haft wegen schweren Betrugs und vorsätzlicher Täuschung verurteilt. Damit folgten die Richter dem Antrag der Staatsanwaltschaft und dem Urteil der Vorinstanz. mehr …

Urteil 02.05.2016

Reisebüros bekämpfen Lufthansa-Gebühr

Der Fachverband der Reisebüros in der Wirtschaftskammer Österreich hat das Oberlandesgericht (OLG) Wien eingeschaltet, um eine neue Buchungsgebühr der Fluggesellschaft Lufthansa von 16 Euro je Ticket zu bekämpfen. mehr …

Flugreisen 02.05.2016

Umweltminister präsentiert "Plastiksackerl-Pakt"

Eine Reduktion der Plastiksackerln weit über den Vorgaben der EU-Richtlinie soll in Österreich bis 2019 erreicht werden. Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) präsentierte heute in Wien gemeinsam mit Vertretern von Handel und NGOs sein "Leuchtturmprojekt". Ein ab Juli gültiger Pakt sieht unter anderem die Halbierung des Tragetaschenverbrauchs von 50 auf 25 Stück pro Person und Jahr vor. mehr …

Tragetaschen 02.05.2016

Pilotversuch für längere Marktöffnungszeiten

Die Wiener Märkte könnten künftig längere Öffnungszeiten haben, um für Kunden attraktiver zu sein. Ein entsprechender Pilotversuch dazu startet heute auf dem Schwendermarkt im 15. Bezirk und auf dem Meidlinger Markt im 12. Bezirk. mehr …

Wien 02.05.2016

Haus mit Baukran

Albtraum Dachgeschoßausbau

In Wien werden derzeit zahlreiche Dachböden in Altbauten ausgebaut. Was das für die Mieter darunter bedeuten kann, zeigt der Fall einer Familie im neunten Wiener Gemeindebezirk. Nachdem das Dach abgetragen worden war, zählten die Bewohner in zwei Monaten zwölf Wassereintritte. Als die Belastung zu groß wurde, suchte sich die Familie ein Ersatzquartier und klagte auf Kostenersatz. Nun wurde der Mietvertrag gekündigt - wegen Nichtbenutzung der Wohnung. mehr …

Miete 30.04.2016

Mann verwendet eine Haarwuchstinktur

Das Geschäft mit den Geheimratsecken

Jedem zweiten Mann fallen laut Forschung bis zum 50. Geburtstag die Haare aus. Ob Geheimratsecken oder Glatze: Viele Betroffene leiden unter ihrem Haarausfall und greifen zu Shampoos, die Abhilfe versprechen. Das deutsche Magazin "Öko-Test" hat 20 Haarwuchs-shampoos getestet - mit einem ernüchternden Ergebnis. mehr …

Gesundheit 30.04.2016

Drohne vor einem Flugzeug

Freizeitspaß Drohnen: Regeln für Hobbypiloten

Moderne Drohnen sind kinderleicht zu fliegen, entsprechend beliebt sind sie unter Hobbypiloten. Doch nur die wenigsten Drohnenbesitzer wissen, dass es genaue Regeln gibt, wann, wo und wie geflogen werden darf. Help.ORF.at hat beim Flugsport-Fachverband und der für den Flugverkehr zuständigen Austro Control nachgefragt. mehr …

Lifestyle 30.04.2016

Eine Flugtafel, auf der annullierte Flüge zu lesen sind

Flug verschoben: Welche Rechte haben Passagiere?

Wer einen Flug bucht, überlegt sich im Normalfall genau, wann er abreisen möchte. Immerhin muss dafür Urlaub beantragt und eine Unterkunft am Zielort gebucht werden. Die Fluglinie Airberlin hat den Flug zweier Passagiere kurzerhand um zwei Tage vorverlegt. Laut Kundendienst gab es auch keine Möglichkeit, die Tickets kostenfrei zu stornieren. mehr …

Reisen 30.04.2016

Fieberkurve einer Aktie

Kritik an Werbung für riskante Geldanlagen

Acht Prozent Zinsen und teils mehr klingt verlockend. Doch so manches Investment am "Grauen Kapitalmarkt" erweist sich für Anleger als Flopp. Die Gefahren der Geldanlagen werden von den Anbietern häufig verschwiegen, wie die Verbraucherzentrale Hessen in einer Studie herausgefunden hat. mehr …

Geld 28.04.2016

Achsel eines Mannes

Männerdeos: Guter Schutz für wenig Geld

Viele Männerdeos versprechen 24 oder sogar 48 Stunden wirksamen Schutz vor Körpergeruch. In einem Produkttest schnüffelten geschulte Experten an den Achselhöhlen der Probanden. Das Ergebnis: Die günstigeren Deos und Antitranspirante bekämpfen unangenehmen Schweißgeruch und Nässe am besten. mehr …

Test 28.04.2016

Eine Frau schließt die Schnalle der Sandale eines Kindes

Schadstoffe: Gutes Ergebnis für Kindersandalen

Mit der warmen Jahreszeit ist auch die Sandalensaion eröffnet. Da diese vor allem barfuß getragen werden, ist es besonders wichtig, dass die Schuhe frei von Schadstoffen sind. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 14 Paar Kinderschuhe verschiedener Hersteller untersucht - mit durchwegs guten Ergebnissen. Nur einen Ausreißer gab es: Ein Paar war so stark belastet, dass es nicht hätte verkauft werden dürfen. mehr …

Gesundheit 28.04.2016

Apps zum Deutschlernen: Nur zwei empfehlenswert

Beim Test von Smartphone-Apps zum Deutschlernen für Menschen aus dem arabischen Sprachraum hat die deutsche Stiftung Warentest deutliche Qualitätsunterschiede festgestellt. Von insgesamt zwölf untersuchten Apps waren nur zwei empfehlenswert. mehr …

Bildung 27.04.2016

Ein Kreditnehmer beim Beratungsgespräch mit der Bankmitarbeiterin

Kreditbearbeitungsgebühren laut OGH zulässig

Nach einem Urteil des Obersten Gerichtshofs (OGH) ist die Verrechnung einer Kreditbearbeitungsgebühr zulässig. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hatte die Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV) im Auftrag der Arbeiterkammer Vorarlberg geklagt. mehr …

Recht 27.04.2016