Tests

Ein Deo-Roll-On

Test: Elf von 27 Deos mangelhaft oder ungenügend

Bei einem Test von 27 Deos haben elf „mangelhaft“ oder „ungenügend“ abgeschnitten. Am häufigsten wurden Aluminiumsalze in den Deos beanstandet. Das berichtet die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich unter Berufung auf das Magazin „Öko-Test“. 

zwei Frauen gehen mit Trekkingsstöcken

Wanderstöcke: Nicht alle standfest

Beim Wandern in den Bergen, vor allem beim Abstieg ins Tal, können Stöcke Halt und Gleichgewicht geben. Die Verbraucherzeitschrift „Ökotest“ hat elf solcher Trekkingstöcke untersucht und dabei nicht nur instabile Produkte, sondern auch bedenkliche Inhaltsstoffe gefunden. 

Nicht alle rezeptfreien Medikamente sind empfehlenswert

Rezeptfreie Medikamente sind stark beworbene Kassenschlager: Millionenfach verkauft und lukrativ für die Hersteller. Wirksam sind sie zwar alle, jedoch nicht immer zur Selbsttherapie geeignet, kritisiert der Verein für Konsumenteninformation (VKI). Vor allem Kombinationspräparate mit mehreren Wirkstoffen sehen die Verbraucherschützer kritisch. 

PR Foto zum Osterhasen-Check 2018 von GLOBAL 2000 und Südwind

Schokohasen: Bekannte Marken ohne Gütesiegel

Wie schon in den vergangenen Jahren haben Global 2000 und Südwind wieder Schokoosterhasen unter die Lupe genommen. Diesmal wurde hinterfragt, wie das Angebot in Österreich in puncto Nachhaltigkeit aussieht. Die gute Nachricht: Der Anteil biologischer Fairtrade-Hasen ist deutlich gestiegen. Die schlechte: Egal ob Milka, Ferrero oder Lindt - die großen Marken fielen allesamt durch. 

Die beiden mit "gut" beurteilten Testsieger nebeneinander

Kinderbuggy-Test: Nur zwei von zwölf sind „gut“

Der Verein für Konsumenteninformation hat zwölf Kinderbuggys, darunter auch drei Sportmodelle, zwischen 130 und 720 Euro getestet. Mit ernüchterndem Ergebnis: Der Sitzkomfort ließ bei vielen Buggys zu wünschen übrig. Nur zwei Modelle schnitten mit „gut“ ab. Drei Buggys fielen durch, weil sie mit Schadstoffen belastet waren. 

Eier in einem Karton, eines davon aufgeschlagen

Greenpeace findet Käfigeier in verarbeiteten Produkten

Verarbeitete Lebensmittel enthalten nach wie vor häufig Eier aus Legebatterien, meldet die Umweltschutzorganisation Greenpeace. Frische Eier aus Käfighaltung sind in Österreich dagegen schon seit Jahren nicht mehr auf dem Markt. 

Die getesteten Schultaschen

Kritik an Schultaschen und Rucksäcken

Schultaschen und Rucksäcke für die Schule können nur eingeschränkt mit den Kindern „mitwachsen“, bemängelt die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK) nach einem Praxistest. Weitere Kritikpunkte: hohes Eigengewicht, schlechter Sitz, zu wenig Reflektoren. 

Drei Babys in Windeln

Einwegwindeln im Test: Große Preisunterschiede

Große Preisunterschiede, aber wenig Kritik an der Qualität - das ist das Ergebnis eines Tests von Wegwerfwindeln der deutschen Zeitschrift „Ökotest“. Von 13 Produkten wurden mehr als die Hälfte als empfehlenswert beurteilt. Eine Windelpackung mit 40 Stück kostet zwischen fünf und 15 Euro. 

vki.at

Hühner-Nuggets im Test: Viel Panier, wenig Brust

Tiefgekühlte Hühner-Nuggets aus dem Supermarkt bestehen meist aus gepresstem Formfleisch und viel Panier, auch wenn die Werbung anderes erwarten lässt. Das ergab ein Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI). Auch in bekannten Marken findet sich Formfleisch statt Brust. Einige Ausnahmen gibt es aber. 

Lippenpflege-Stifte

Natürliche Lippenpflege im Test „sehr gut“

Gerade im Winter wird gerne zu Pflegeprodukten gegen trockene Lippen gegriffen. Die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich rät, natürliche Lippenpflege ohne Paraffine zu bevorzugen. Diese Pflegestifte hätten in einem Test der Verbraucherzeitschrift „Ökotest“ am besten abgeschnitten. 

Mundspülungen im Test

Minzfrisch gegen Karies: Mundspülungen im Test

Sie schützen vor Karies, bekämpfen Zahnbelag und beugen Zahnfleischentzündungen vor. Das sind wohl die gängigsten Werbeversprechen für Mundspüllösungen. Aber können sie diese auch tatsächlich einhalten? Können sie vielleicht sogar das Zähneputzen ersparen? Die deutsche Stiftung Warentest und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) haben zehn Mundspülungen getestet. 

Faschingskrapfen mit Konfetti

Faschingskrapfen: Mehr Fett und Zucker als angegeben

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat Faschingskrapfen getestet. Geschmeckt haben die meisten. Die Nährwertangeben waren aber oft falsch. In einem Fall war der Fettgehalt knapp 150 Prozent höher als angegeben. 

Regenbogen Haartönung

Schadstoffe in bunten Haartönungen

Naturtöne wie Blond und Braun waren gestern – heute trägt man Regenbogenfarben im Haar. Das deutsche Magazin „Öko-Test“ hat die Inhaltsstoffe der Regenbogentönungen genauer unter die Lupe genommen - und wurde fündig. 

Eine Rolle Klopapier auf einer Toilette

Test: Klopapier immer kürzer und kleiner

Viele Konsumenten haben den Eindruck, dass ihr Toilettenpapier zunehmend rascher zur Neige geht. Ein Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) bestätigt nun diesen Eindruck. Verbraucher bekämen tatsächlich weniger für ihr Geld, Klopapier sei kürzer und kleiner geworden, so der VKI. 

bunte Knetmasse

Knetmasse für Kinder oft schadstoffbelastet

Für Kinder ist Knetmasse ein unerschöpfliches Spielzeug. Spätestens, wenn die bunte Knete in den Mund wandert, fragen sich Eltern, ob das schädlich ist. Das deutsche Verbrauchermagazin Öko-Test hat 15 handelsübliche Knetmassen untersucht und in fast allen bedenkliche Stoffe gefunden. 

Funktionsunterwäsche-Oberteil von Odlo

Funktionsunterwäsche im Test

Wer trotz Eiseskälte nicht frieren möchte, kleidet sich am besten nach dem altbewährten Zwiebelprinzip. Als unterste Schicht eignet sich Funktionsunterwäsche aus Chemiefasern wie Polyester und Polyamid. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat zwölf Modelle genauer unter die Lupe genommen. 

Kaffee rinnt in aus einem Kaffeevollautomaten in eine Tasse

Test: Guter Espresso aus dem Vollautomaten

Ganze Bohnen frisch mahlen, Kaffee brühen, Milch schäumen und sich auch noch selbst reinigen: Das alles versprechen Kaffeevollautomaten. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat zwölf Modelle unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Fast allen gelingt ein guter Espresso. 

Eine Frau sitzt mit der Fernbedienung in der Hand auf der Couch und schaut fern

Tipps für den Fernseherkauf

Etwas mehr als 400 Euro gibt jeder Österreicher heuer laut einer GfK-Umfrage für Geschenke aus. Nicht nur die Liebsten werden mit Präsenten bedacht, viele beschenken sich auch selbst – zum Beispiel mit einem neuen Fernseher. Worauf man beim Fernseherkauf achten sollte. 

Screenshot myNFP Mobile

Fruchtbar oder nicht? Zyklus-Apps im Test

Viele Frauen markieren die Tage ihres Zyklus in speziellen Smartphone-Apps. Die Apps berechnen anhand der eingetragenen Daten wann der nächste Eisprung stattfindet oder die nächste Periode einsetzt. Die Stiftung Warentest hat nun 23 dieser Apps getestet. Mit enttäuschendem Ergebnis: Die meisten bestimmen fruchtbare Tage und Regelblutung nicht zuverlässig. 

Sektglas und Sektflasche

Test: Guter Sekt muss nicht teuer sein

Die Auswahl an Sekt in den Supermärkten ist groß, die Preisspanne auch. Die Stiftung Warentest hat in Deutschland häufig gekaufte Schaumweine untersucht und die meisten mit „Sehr gut“ oder „Gut“ bewertet, darunter auch günstige Marken vom Diskonter. Der Testsieger kommt aus Österreich. Unter Fachleuten sind solche Tests, bei denen auch sensorisch bewertet wird, umstritten.