Einwegwindeln im Test: Große Preisunterschiede

Große Preisunterschiede, aber wenig Kritik an der Qualität - das ist das Ergebnis eines Tests von Wegwerfwindeln der deutschen Zeitschrift „Ökotest“. Von 13 Produkten wurden mehr als die Hälfte als empfehlenswert beurteilt. Eine Windelpackung mit 40 Stück kostet zwischen fünf und 15 Euro.

Im Labor wurden die Inhaltsstoffe, sowie unter standardisierten Bedingungen die Aufsauggeschwindigkeit, der Flüssigkeitsauslauf und die Rücknässung untersucht. Parallel dazu wurden die Windeln auch einem Praxistest unterzogen: 30 Eltern - bzw. Babys - haben jede Marke mehrere Tage lang verwendet. Dabei galt es darauf zu achten, wie gut sich die Windel an- und ausziehen lässt, ob die Verschlüsse halten, ob etwas ausrinnt und wie die empfindliche Babyhaut reagiert. Das berichtet die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ).

Drei Babys in Windeln
Getty Images/Corbis/VCG
Windeln sollten oft genug gewechselt werden, sonst greift der Urin die Haut an

Teurer Testsieger

Die Note „Sehr gut“ gab es nur für den Testsieger, die Pampers Baby-Dry Windeln (8,71 Euro pro 40 Stück), deren Innenvlies allerdings mit einer Lotion beschichtet ist, die Erdölprodukte bzw. Paraffine enthält, was „Ökotest“ als überflüssig kritisiert.

Es geht auch billiger

Den zweiten Platz belegten die Beauty Baby Premium Dry Windeln von Müller (5,02 Euro pro 40 Stück), auf Rang vier lagen die online erhältlichen Lillydoo Windeln No. 4, Maxi, 7 bis 18 Kilo - mit 15,17 Euro pro 40 Stück das teuerste Produkt im Test. Ebenfalls mit einem „Gut“ bewertet wurden die Toujours Windeln Größe 4, Maxi, 7 bis 18 Kilo (5,24 Euro pro 40 Stück).

Auch gut, aber nur in Deutschland erhältlich sind die Gut & Günstig Premium-Windeln, Größe 4, Maxi, 7-16 kg von Edeka, die Rewe beste Wahl Baby Comfort Windeln Größe 4, Maxi, 7-16 kg von Rewe, sowie die Wunderbärchen Windeln Größe 4, Maxi, 7-18 kg der deutschen Handelskette Real.

Öko-Produkte nicht weich genug

Die beiden getesteten Öko-Produkte - die Moltex Nature No. 1 Ökowindeln und die Naty By Nature Babycare - erreichten nur die Gesamtnote „Befriedigend“, da sie im Anwendungstest im Punkt Weichheit/Hautfreundlichkeit nur als „ausreichend“ empfunden wurden. Schlusslicht im Test war die DM-Eigenmarke Babylove Aktiv Plus Premium-Windeln, vor allem wegen der „mangelhaften“ Aufsauggeschwindigkeit.

Link:

Mehr zum Thema: