Cuisinart ruft Edelstahl-Stabmixer zurück

Der Haushaltsgerätehersteller Cuisinart ruft einen Edelstahl-Stabmixer aus dem Handel zurück. Wie das Unternehmen mitteilte, können die Klingen des Mixers brechen, was zu schweren Verletzungen beim Benutzer führen kann.

Stabmixer
Cuisinart

Konkret geht es um das Modell CSB800E. Der Stabmixer wurde auch im Set mit einer Rührschüssel (CSB801E) und mit weiteren Rührern (P0565E) verkauft. Auch diese Sets werden zurückgerufen.

Betroffene erhalten Ersatz

Betroffene Kunden sollten den Mixer keinesfalls weiterverwenden und sich an den Hersteller wenden (E-Mail: info@cuisinart.nl). Sie erhalten dann einen neuen Cuisinart-Stabmixer (Modell CSB300RE) als Ersatz.

Die Stabmixer sind aus Edelstahl und in Schwarz gehalten, weisen eine Leistung von 700 Watt auf und wurden seit 2011 verkauft. Nach Unternehmensangaben sind alle Produkte betroffen, die im Zeitraum 2010 bis 2016 produziert wurden.

Link: