Eine Sonde eines Gerätes zur Abgasuntersuchung für Dieselmotoren steckt im Auspuffrohr eines Autos

Auto 27.06.– 10:35 Uhr

Smart und Opel Zafira fallen bei CO2-Tests durch

Nach der Stickoxid-Abgasaffäre hat das deutsche Verkehrsministerium auch den Kohlendioxid-Ausstoßes (CO2) von 19 Dieselwagen deutscher Hersteller überprüft. Bei zwei Modellen, dem Opel Zafira sowie dem Smart For Two, wurden auffällig hohe Werte festgestellt. 

Weitere Meldungen

Indikator-Kulturplatte zum Nachweis von resistenten Bakterien
Antibiotika

Multiresistente Keime auf dem Vormarsch

Greenpeace hat antibiotikaresistente Keime in Faschiertem gefunden. Ursache sei der massive Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung. Infektionen, die durch solche Keime hervorgerufen werden, können nur schwer behandelt werden. Aber wie gefährlich ist der Verzehr von antibiotikahaltigem Fleisch? Ist das postantibiotische Zeitalter bereits angebrochen?  

Liebesschlösser
Geld

Parship macht Kunden Ausstieg schwer

Immer wieder berichten Parship-Nutzer von Problemen beim Ausstieg aus dem Vertrag. Verbraucherschützer kennen die Beschwerden und gehen gegen nachteiligen Klauseln bei der Vertragsverlängerung und zu hohe Geldforderungen bei Vertragsrücktritt vor.  

Ein Bügelschloss wird mit einem Bolzenschneider geknackt

Fast jedes Fahrradschloss mit Bolzenschneider knackbar

Mit einem Bolzenschneider ist nahezu jedes Fahrradschloss zu knacken, wie ein Test der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) gezeigt hat: Von 15 Produkten war nur einem mit dem Werkzeug nicht beizukommen. Bei den anderen dauerte es zwischen vier und 70 Sekunden, sie zu öffnen.

Mann hält Smartphone mit geöffneter Katwarn-App

Unwetter, Brände & Co.

Sobotka präsentiert Katastrophenwarnung via App

Unter dem Titel „Katwarn“ geht in Österreich am 1. Juli eine Smartphone-App in Probebetrieb, die in Krisen- oder Katastrophenfällen oder bei Großeinsätzen von Blaulichtorganisationen Menschen informiert und mit Verhaltenshinweisen versorgt. 

Smartphone auf Landkarte

Roaming

AK-Test: Anbieter halten sich an neue Roamingregeln

Die Umstellung auf Gratis-Roaming hat bei den heimischen Mobilfunkern gut funktioniert. Die Arbeiterkammer hat zwei Wochen nach der Einführung überprüft, ob sich die Mobilfunker an die neuen Regeln halten. Erfreulich: Sechs Anbieter gewähren ihren Kunden sogar mehr EU-Datenfreimengen als sie müssten. 

Eine Europaflagge flattert im Wind

2,42 Milliarden Euro

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Die Suchmaschine benachteilige Konkurrenten bei der Online-Produktsuche, erklärte die Brüsseler Behörde am Dienstag. 

Samsung Galaxy S7 stehen dicht an dicht in einem Regal

Zweite Chance

Samsung verkauft zurückgerufenes Note 7 mit neuem Akku

Nach dem weltweiten Rückruf des Samsung Galaxy Note 7 wegen explosionsgefährdeter Akkus bringt Samsung die Geräte nun offenbar unter neuem Namen und mit neuem Akku auf den Markt. Laut Medienberichten soll der Verkauf der Galaxy Note Fandom Edition am 7. Juli in Südkorea starten. 

Würfel auf Geldscheinen

Raus aus der Schuldenfalle

Gläubigerschützer können mit neuem Privatkonkurs leben

Der Gläubigerschutzverband Kreditschutzverband von 1870 (KSV1870) revidiert seine zunächst ablehnende Haltung zu den jüngsten Abänderungen im Privatkonkursrecht. Geplante Nachteile für Gläubiger seien doch noch abgewendet worden, so der der Verband in einer Aussendung. 

LOGO VKI

Lebensversicherung

VKI und Generali: Vergleich zu „MAXX Invest“

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) und die Generali Versicherung haben einen Vergleich bei der fondsgebundenen Lebensversicherung „MAXX Invest“ für einige hundert Fälle vereinbart. Die Generali hatte das Produkt mit den Slogans „maximale Erträge“ und „maximale Sicherheit“ beworben. Später habe man dieses Versprechen relativiert. 

Autos auf einem Parkplatz

„Verdacht auf Pyramidenspiel“

AK-Anzeige gegen Mietwagenfirma Dexcar

Die Arbeiterkammer (AK) Vorarlberg hat die deutsche Mietwagenvermittlung Dexcar bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Die Firma verspricht für wenig Geld und etwas Wartezeit einen Neuwagen zur kostenlosen Nutzung. Bei der AK häufen sich jedoch Fälle, wo Kunden weder zu ihrem Auto kommen noch ihr Geld zurückerhalten. Die Konsumentenschützer vermuten ein illegales Pyramidenspiel. 

Schweinekotletts und Hühnerbrust auf dem Griller

Gesundheit

Lebensmittel bei Sommerhitze richtig lagern

Bei Hitze verderben Lebensmittel schneller. Die Folge können Magen-Darm-Beschwerden sein. Bei einigen Lebensmitteln ist besondere Vorsicht geboten. Wie man Lebensmittelinfektionen im Kühlschrank und beim Buffet im Freien vermeidet. 

Erfassung eines Produktpiraterieaufgriffs im EDV-System des Zolls

Produktpiraterie

Gefälschte Waren zunehmend in EU produziert

Ob Schuhe, Taschen oder Bekleidung - gefälschte Markenwaren werden zunehmend innerhalb der EU-Grenzen hergestellt. Die Fälscher importieren lediglich Etiketten und Verpackungen von außerhalb der EU. Das zeigt eine neue Studie des Amtes der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) und der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD). 

Arbeiterkammer in der Theresianumgasse in Wien

Warnung der AK Tirol

Falscher AK Mitarbeiter unterwegs

Ein Unbekannter täuscht vor, ein Mitarbeiter der Arbeiterkammer (AK) Tirol zu sein. Er habe vorgegeben, eine Umfrage durchführen zu wollen, so die AK in einer Aussendung. Mit diesem Trick habe der Mann offenbar mehrfach versucht in fremde Wohnungen zu gelangen. Die AK Tirol hat Strafanzeige erstattet. 

Anzeige von verbrauchten Kilowattstunden auf einem Stromzähler

Energie

Zeitung: Gerätetests schönen Stromverbrauch

Viele Haushaltsgeräte verbrauchen im Alltag deutlich mehr Energie als beim Kauf im Geschäft versprochen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf eine Studie mehrerer europäischer Umweltschutzorganisationen. Die Energiewerte wichen drastisch von den Herstellerangaben ab. 

Multiresistente Keime - Eine Labormitarbeiterin am Institut für Klinische Mikrobiologie

Greenpeace

Multiresistente Keime in Faschiertem gefunden

Im Rahmen einer Untersuchung hat Greenpeace antibiotikaresistente Keime in Fleischprodukten gefunden. Bei Faschiertem sei mehr als die Hälfte der Proben mit solchen gefährlichen Erregern belastet gewesen. 

Palmen, weißer Strand und blaues Meer auf der Seychelleninsel Mahe

AK-Analyse

Leistungs- und Tarifdschungel bei Reiseversicherungen

Reiseversicherungen sind schwer zu vergleichen. Zu diesem Ergebnis kommt die Arbeiterkammer (AK) in einer Analyse von sechs Reiseversicherungen und vier Kreditkartenunternehmen. Die Tarife enthielten unterschiedliche Bausteine sowie höchst unterschiedliche Deckungssummen und Leistungen. Es gebe auch etliche Nebenbedingungen und Einschränkungen, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich seien. 

Sonne strahlt vom blauen Himmel

Bis zu 35 Grad

Bei Hitze richtig reagieren

Pünktlich zum Sommeranfang erlebt Österreich die erste Hitzewelle. Bis zu 35 Grad sind zu erwarten. Die hohe Hitzebelastung macht dem Körper zu schaffen. Viel trinken, tagsüber die Jalousien schließen und körperliche Anstrengung vermeiden, raten Experten. 

Blick durch die Lupe auf einen Bestellbutton beim Onlinshopping

Konsumentenschutz

Schutz vor digitaler Diskriminierung gefordert

Beim „Personal Pricing“ variieren Händler ihre Preise je nach Surfverhalten und genutztem Endgerät. Manche Kunden müssen dadurch höhere Preise bezahlen, andere geringere. „Niemand darf aufgrund seines digitalen Verhaltens diskriminiert werden“, kritisiert der deutsche Verbraucherzentrale Bundesverband. 

Urlaubsfallen

Mietwagen: Wie man Probleme vermeiden kann

Probleme mit Mietwagenfirmen zählen neben Flugverspätungen und Hotelmängeln zu den häufigsten Reisebeschwerden. Das muss nicht sein: Manche Schwierigkeiten lassen sich durch etwas Aufmerksamkeit schon bei der Buchung vermeiden. 

Die Rücksendebox von Samsung

Smartphone

Samsung: „Mechanische Schäden“ als Garantiekiller

Samsung-Reparateur Mobiltouch stellt auffallend häufig „mechanische Schäden“ bei Samsung-Smartphones fest - auch, wenn keine Ursache für den Defekt gefunden wird. So seien die Herstellervorgaben, sagt Mobiletouch. 

Alle getesteten Schokoladen

Ernährung

Schokolade nur selten „fair“

Hell oder dunkel, süß oder bitter: Wer Schokolade kauft, denkt eher über die Geschmacksrichtung nach als über die Arbeitsbedingungen auf den Kakaoplantagen in Afrika. Die könnten die Konsumenten und Produzenten jedoch positiv beeinflussen, ist die NGO Südwind überzeugt. 

Die Statue der Justitia am Obersten Gerichtshof (OGH) in Wien

Kredite

Negativzinsen: OGH stärkt Kreditnehmer

Müssen negative Zinsen an Kreditnehmerinnen weitergegeben werden? Sind Zinsuntergrenzen zulässig? Zwischen Verbraucherschützern und der Bankenbranche gibt es dazu unterschiedliche Ansichten. Das gegenwärtige Niedrig- und Negativzinsumfeld ist für alle Beteiligten Neuland - häufig landen solche Streitfragen beim Obersten Gerichtshof (OGH). Ein jüngstes Urteil scheint die Verbraucherseite zu stärken.