"Paw Patrol Sky Kostüm Kleid und Haarband mit aufgesetzten Ohren und Brille"

Brandgefahr

Lidl ruft Kinderkostüm zurück

Wegen leichte Entflammbarkeit wird ein Faschingskostüm der bei Kleinkindern beliebten TV-Serie „Paw Patrol“ zurückgerufen. Das rosa Kleid mit Haarband und Hundeohren war seit Ende Jänner bei Lidl erhältlich. 

Glücksspiel am PC - Würfel und Laptop

Trading-Apps

FMA: Warnung vor unseriösen Finanzdienstleistern

In letzter Zeit häufen sich die Warnungen der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) vor unseriösen Finanzdienstleistern. Aktuell warnt die Behörde vor „Pacific Sunrise UK Ltd.“ und „Eur Investment Limited“, beide mit angeblichen Sitz in London. Laut Amtsblatt sind die Unternehmen nicht berechtigt, in Österreich Bankgeschäfte zu erbringen. 

Betrug Scrabble

Finanzministerium warnt vor Phishing-Mail

Das Finanzministerium warnt vor Betrügern, die eine Phishingmail im Namen des Ministeriums versenden. Unter der Adresse berechnungen@berechnungen.com werden Steuerrückerstattungen angekündigt, um auf diesem Weg die Kreditkartendaten zu ergaunern. Das Schreiben solle man sofort löschen. 

Outdoorbekleidung und - ausrüstung verschiedener Hersteller

Marktführer lenkt ein

Outdoorjacken künftig ohne giftige Chemikalien

Nach jahrelangen Protesten von Umweltschützern soll Freizeitbekleidung künftig ohne giftige Chemikalien produziert werden. Der US-Hersteller von „Gore-Tex“ verzichtet auf den Einsatz von gefährlichen per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC). Das wasserabweisende Material findet sich in Textilen und Schuhen vieler großer Outdoormarken. 

eine Hand hält eine Farbpalette mit Grautönen

Tests

Heimwerken

Trendwandfarbe Grau „sehr gut“ im Test

Grau mausert sich zur Trendfarbe im Wohnbereich. Grau gestrichene Wände lassen andere Farben leuchten und passen zu Weiß und Holztönen. Wer die eigenen vier Wände selbst grau streichen möchte, kann das mit den gängigen Produkten bedenkenlos tun. Das deutsche Konsumentenmagazin „Öko-Test“ hat 15 graue Innenwandfarben getestet und fast allen ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. 

Hand mit Fernbedienung

Schwarzer Bildschirm

Wenn Erpresser den Fernseher lahmlegen

Erpressertrojaner gehören zu der am weitesten verbreiteten Schadsoftware. Haben die Cyberkriminellen bisher vor allem auf PCs zugeschlagen, gelangte die Erpressersoftware nun erstmals auch auf einen Fernseher. Unglücklicher Einzelfall oder Vorbote einer ganz neuen Kriminalitätswelle im smarten Zuhause? 

Würfel auf Geldscheinen

Geldanlage

Start-ups: Hohes Risikopotenzial für Anleger

Das Unternehmen kitzVenture war in letzter Zeit mit Inseraten und auch TV-Spots medial höchst präsent. Knapp zehn Prozent Zinsen garantiert kitzVenture Privatanlegern, die in Start-ups investieren wollen. Die Auszahlung soll jährlich erfolgen. Ganz so risikolos, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat, sind Geldanlagen in Start-ups allerdings nicht. Im Gegenteil. 

eine Filiale der Supermarktkette Spar

Verunreinigung durch Plastikteile

Spar ruft Humus- und Falafelprodukte zurück

Die Supermarktkette Spar nimmt alle Humus-und Falafelprodukte der Marken „Neni am Tisch“, „Spar Veggie by Neni“ und „Spar enjoy by Neni“ aus den Regalen. Bei einer Kontrolle sei eine mögliche Verunreinigung durch Fremdkörper festgestellt worden, so das Unternehmen. 

Menschen mit Tablet

Preisabsprachen statt Wettbewerb

EU nimmt Onlinehändler unter die Lupe

Ob Hotelbuchungen, Heimelektronik oder Computerspiele: Europäische Konsumenten haben womöglich jahrelang zu viel beim Onlineshopping bezahlt. Mit Abmachungen sollen Reiseveranstalter, Videospielanbieter und Elektrohändler die Preise künstlich hoch gehalten und einen Wettbewerb verhindert haben. Die EU leitete nun Ermittlungen gegen mehr als ein Dutzend großer Firmen ein. 

Mann telefoniert vor dem Kolosseum in Rom

Interconnection Fees

Letzte Preishürde vor Roaming-Aus geschafft

Einer der strittigsten Punkte auf dem Weg zum Roamingwegfall innerhalb der EU ist entschieden: Die Großhandelspreise, die einander die Mobilfunker in Rechnung stellen, stehen fest. Laut dem Entschluss sollen sie rund 90 Prozent billiger sein als zuvor. Damit wird das Telefonieren und Surfen im Urlaub ohne Extrakosten für die Kunden nun fixiert. 

Videoüberwachung Kameras

Datenschutz

Provider gegen Vorratsdatenspeicherung

Die Bundesregierung plant in ihrem überarbeiteten Programm neue Überwachungsmaßnahmen. Allen voran mehr Videoüberwachung und eine anlassbezogene Speicherung von Telekommunikationsdaten. Der Verband der österreichischen Internetserviceprovider (ISPA) pocht allerdings darauf, dass letzteres nur bei schweren Straftaten genehmigt wird. 

Rechnung von Austria Domain Hosting

Warnung

Warnung vor falscher Rechnung der „Austria Domain Hosting“

„Nicht zahlen“ raten die Arbeiterkammer (AK) und Watchlist Internet in Bezug auf eine vermeintliche Rechnung eines Unternehmens namens „Austria Domain Hosting“. Konsumenten werden darin aufgefordert, binnen 14 Tagen knapp 200 Euro zu zahlen. Erst im Kleingedruckten wird ersichtlich, dass es sich um eine gefälschte Rechnung handelt. 

Skifahrer vor der Abfahrt auf der Piste

Unfälle im alpinen Bereich

AK fordert Skipässe mit Versicherungsschutz

Jährlich verletzen sich 60.000 Wintersportler auf Österreichs Pisten - oftmals so schwer, dass sie mit dem Hubschrauber geborgen werden müssen. Das verursacht hohe Bergekosten. „Die Skiorte sollten mit der Liftkarte auch eine Bergekostenversicherung anbieten“, fordert nun die Arbeiterkammer Niederösterreich (AK NÖ). 

Eine Dashcam, befestigt an der Windschutzscheibe eins Autos

Kein Rasen mehr möglich

EU will automatische Bremssysteme einführen

Die EU-Kommission denkt über automatische Bremssysteme für Autos nach. Sobald ein Lenker das Tempolimit überschreitet, soll das Bremssystem zwangsweise eingreifen und die Geschwindigkeit des Wagens reduzieren. Das System könnte 2020 Pflicht werden. 

Das Logo von WhatsApp auf dem Display eines Handys

Datenschutz

WhatsApp wegen Datenweitergabe geklagt

Deutsche Verbraucherschützer ziehen in ihrem Streit mit WhatsApp nun vor Gericht: Wegen der angekündigten Weitergabe von Telefonnummern seiner Nutzer an Facebook hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) Klage gegen WhatsApp eingereicht. 

Frau mit Nasenspray

Tests

Spray, Tropfen & Salbe

Kein Jucken und Brennen mehr: 20 Nasenöle im Test

Wenn es in der Nase juckt und brennt, liegt das häufig an einer trockenen Schleimhaut. Besonders im Winter können Kälte und Heizungsluft die Schleimhaut im Riechorgan austrocknen. Nasenöle, Sprays und Cremes sollen Abhilfe schaffen. Die deutsche Stiftung Warentest hat 20 rezeptfreie Nasenpflegeprodukte getestet. Das Ergebnis: Alle Mittel konnten die Beschwerden lindern, doch einige enthielten Schadstoffe. 

eine Handvoll Heidelbeeren

Essen für die Schönheit

„Beauty Food“: Wie schön es wirklich macht

Der Wunsch nach Gesundheit und gutem Aussehen lässt neue Trends entstehen. Vor kurzem wurde noch das Superfood als besonders gesund beworben. Jetzt ist „Beauty Food“ angesagt - bestimmte Lebensmittel, die für schöneres Aussehen, straffere Haut und weniger Falten sorgen sollen. Doch kann man durch Nahrungsmittel tatsächlich schöner werden? 

Onlineshopping mit Laptop

Onlinehandel

Fake-Bewertungen bei Amazon und Co.

Kundenbewertungen dienen als beliebte Orientierungshilfe beim Online-Einkauf. Dumm nur, wenn diese Rezensionen nicht von zahlenden Kunden geschrieben werden, sondern im Auftrag einer Bewertungsagentur. Der Onlinehändler Amazon hat seine Vorschriften verschärft, um solche gekauften Bewertungen zu reduzieren. Die neuen Regelungen könnten die Situation jedoch noch intransparenter machen. 

Türschloss wird geknackt

Steiermark

AK warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten

Grazer Aufsperrdienste werben derzeit massiv um Kunden. Doch wer bei der Internetsuche nach Schlüsseldiensten den Werbeanzeigen an oberster Stelle vertraut, erlebt eine böse Überraschung: Weit überteuerte Rechnung von mehreren hundert Euro. Bei der Arbeiterkammer Steiermark (AK Steiermark) häufen sich die Beschwerden.